Händlersuche

Einfach Ihre vollständige Postleitzahl eingeben und wir nennen Ihnen einen Händler in Ihrer Nähe.

Zutrittskontrolle

3 x extra gut

Die Zutrittskontrolle auf elektronischer Basis bietet die wohl sicherste und bequemste Möglichkeit, das Eigenheim zu schützen. Deshalb entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für die elektronische Zutrittskontrolle. Und das aus guten Gründen: Extra-Schutz, Extra-Komfort und Extra-Kontrolle.

Extra-Schutz

Mit einem elektronischen Schließsystem, bestehend aus Zylinder und Transponder, sichern Sie Ihr Haus auf höchstem Niveau. Bei Gewalteinwirkung bleibt die Tür zu, da der Zylinder zusätzlich mechanisch gesichert ist.

Extra-Komfort

Die Zukunft der Haussicherheit ist schlüssellos. Mit dem elektronischen Zugangssystem benötigen Sie lediglich einen Transponder, mit dem Sie alle Türen – von der Haustür bis zur Garage – öffnen können. Den Transponder gibt es als Schlüsselanhänger und als ClipTag zum Aufstecken auf einen mechanischen Schlüssel. Zum Öffnen wird der Transponder einfach vor den Schließzylinder gehalten.

Extra-Kontrolle

Sie haben Mieter in Ihrem Haus? Dann können Sie mit dem elektronischen Zylinder gleichzeitig bequem und sicher die Zugangsberechtigung steuern – zum Beispiel, welche Mieter zu welchen Räumen Zugang haben. Die Berechtigungen können Sie jederzeit selbst umprogrammieren.

Making-of: Shooting mit Jürgen Drews

Er ist der König von Mallorca, aber nicht nur auf der Sonneninsel zuhause. Dass er auch in seinem Eigenheim alles im Griff hat, beweist Promi-Barde Jürgen Drews jetzt: Wir haben auf seinem Anwesen eine elektronische Schließanlage installiert.


Guardian S

Beim Guardian S hat DOM sämtliche elektronischen Eigenschaften in einem Beschlag untergebracht. Die Leseeinheit, Funktionsteile, Mechatronik und das Batteriefach befinden sich im Außenbeschlag. Daher kann der Beschlagleser einseitig an der Außenseite montiert werden. Darüber hinaus punktet der Guardian durch sein zeitloses und funktionales Design.

ENiQ® Pro

Das Sicherheitssystem bietet erhöhten Schutz bei mechanischen und elektronischen Manipulationsversuchen. Wird der Außenknauf durch Gewalteinwirkung beschädigt, bleibt die Tür zu!  Dank des leicht montierbaren elektronischen Knaufzylinders sind die Zeiten riesiger Schlüsselbunde passé. Und sollte der Transponder einmal verloren gehen, müssen weder Zylinder noch Transponder ersetzt werden – dieser wird einfach aus dem System gelöscht. Die Programmierung funktioniert ganz einfach via Software und PC.